» 

Fuhrpark

Einsatzleitwagen

Für die Unterstützung des Einsatzleiters vor Ort wird ein Einsatzleitwagen vorgehalten. Er erleichtert die Koordinierung der eingesetzten Kräfte durch die Möglichkeit der zeitgleichen Kommunikation auf mehreren Funkkanälen an der Einsatzstelle und der Führung eines Lagebilds.

Gerätewagen Logistik

Viele Einsätze der Feuerwehr Neuenkirchen erfordern das Vorhalten einer Logistik-Komponente. Der Gerätewagen wird unter anderem zum Transport von Einsatzmitteln wie Atemschutzgeräten oder Schaummittel eingesetzt. Die Beladung ist modular aufgebaut und kann entsprechend der Bedürfnisse angepasst werden.

Löschgruppenfahrzeug 16/12

Das Löschgruppenfahrzeug der Ortswehr wird als Erstangriffsfahrzeug genutzt. Die Ausrüstung umfasst neben dem Equipment zur Brandbekämpfung auch einen hydraulischen Rettungssatz für den Einsatz nach Verkehrsunfällen. Neben diesen Hauptaufgaben wird das Fahrzeug zum Beseitigen von Sturm- und Unwetterschäden eingesetzt.

Mannschaftstransportwagen

Um neben zusätzlicher Ausrüstung auch Personal im Verlaufe eines Einsatzes transportieren zu können, verfügt die Ortswehr Neuenkirchen über einen Mannschaftstransportwagen. Hauptsächlich dient er zum Transport der Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr, kann aber auch im Einsatzfall für Transportaufgaben herangezogen werden.

Tanklöschfahrzeug 20/40

Auf Grund der ausgedehnten Waldflächen der Gemeinde und der schwierigen Löschwasserversorgung in den teils sehr abgelegenen Gebieten, wird am Standort Neuenkirchen ein Großlöschfahrzeug vorgehalten. Das Fahrzeug wird als Zubringerfahrzeug eingesetzt, kann aber auch stationär zum Einsatz gebracht werden.