» 

Jugendfeuerwehr Neuenkirchen übertrifft alle Erwartungen

Datum: Donnerstag, 31. Juli 2014
Gruppenbild JF 2014 Bild 1

(ol) Das erste Halbjahr begann bei der Jugendfeuerwehr Neuenkirchen mit vielen neu eingetretenen Mitgliedern. Mit Basteln und Werken, Sport und Feuerwehrtechnischen Diensten wurden die Wintermonate überbrückt.

Nachdem die Jugendfeuerwehr unter Anderem am Nachtmarsch inWolterdingen teilgenommen hatte, begann dann endlich der Außendienst. Das Ziel war es mit zwei Gruppen an den Kreiswettbewerben teilzunehmen. Mit zwei komplett neu zusammen gesetzten Gruppen ging es mit dem Üben los. Für viele war alles Neuland, was bei diesem Wettbewerb gefordert wurde, aber mit Spaß und viel Fleiß gelang es dann die beiden Gruppen auf den Wettbewerb vorzubereiten.

Nach zwei Monaten langen Übens war es dann soweit: Es ging nach Düshorn, um sich mit den anderen Jugendfeuerwehren aus dem Heidekreis zu messen. Das Ergebnis war einfach unglaublich, denn mit einem zwölften und einem dritten Platz wurden alle Erwartungen übertroffen. Mit diesem Ergebnis war die Jugendfeuerwehr Neuenkirchen die beste Mannschaft aus dem gesamten Nordkreis.

Der größte Rangierbahnhof Europas in Maschen war dann das Ziel für den Tagesausflug der Jugendfeuerwehr. Es wurde die Werksfeuerwehr und natürlich auch der Bahnhof besichtigt. Abgerundet wurde der Tag durch zwei kleinere Übungen und einem gemeinsamen Grillen.

Die Abschlussübung fand bei der Firma Freißmann in Leverdingen statt. Auch dort bewiesen die jungen Brandschützer, dass man sich in Neuenkirchen über die Zukunft der Feuerwehr keine Sorgen machen muss. Mit Talent und Können wurde das Feuer schnell gelöscht.

Als Highlight in den Sommerferien wird die Jugendfeuerwehr Neuenkirchen wie in jedem Jahr wieder ins Zeltlager starten. Dieses Mal heißt das Ziel Conneforde/Wiefelstede im Landkreis Ammerland.
Wer Lust hat bei der Jugendfeuerwehr Neuenkirchen mit zu machen, kann gerne zu einem Schnupperdienst vorbeischauen.

Treffen ist immer Mittwochs um 18:00 Uhr (außer in den Ferien) am Feuerwehrhaus.

Bildergalerie