» 

Die Staffel Neuenkirchen 2 gewinnt Löschi

Datum: Freitag, 29. November 2013
Die Siegerstaffel

(ol) 9 Jugendfeuerwehren aus dem Gemeindegebiet Neuenkirchen und der Umgebung trafen sich kürzlich zum Gemeindejugendfeuerwehrmarsch in Ilhorn. Die aktiven Kameraden der Ortsfeuerwehr hatten für die jungen Nachwuchsbrandschützer spannenden Spiele auf einer ca. 4,5 km langen Wegstrecke durch das Dorf vorbereitet.

So waren Glück und Geschick so wie feuerwehrtechnisches Wissen gefragt, um den begehrten Wanderpokal „Löschi“ mit nach Hause nehmen zu können.
Nach dem die Kenntnisse in Erster Hilfe gefragt waren, mussten Luftballon-Aale mit der Hand gefangen oder Wildtiere erkannt und zugeordnet werden. Es mussten aber auch Schläuche möglichst gerade ausgerollt werden, die Zuordnung von Feuerwehrfahrzeugen war gefragt und auch das Erkennen von Comicfiguren. Gute Koordinationsfähigkeit war beim Schießen mit Pfeil und Bogen und Bälle über Stangen zum Ziel zu bringen nötig. Das beste Ergebnis beim Bogenschießen erzielte Jessica Winkelmann von der Jugendfeuerwehr Neuenkirchen sowie Lukas Zwanck von der Jugendfeuerwehr Delmsen mit jeweils 25 Punkten.
Während der Siegerehrung bedankte sich Gemeindejugendfeuerwehrwartin Sabine Freytag bei den Ilhornern Brandschützern für die gute Organisation. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister und Ilhorns Ortsbrandmeister Thomas Knust freute sich über die rege Teilnahme und die gezeigten Leistungen der Jugendlichen. Mit vor Ort war auch der Kreisjugendfeuerwehrwart Jörg Freitag.
Am Ende hatte die 2. Staffel der Jugendfeuerwehr Neuenkirchen die Nase vorn und konnte so den „Löschi“ und den Pokal für die beste Staffel aus dem Gemeindegebiet entgegen nehmen. Auf den weiteren Platzierungen folgten:
2. JF Delmsen 3. JF Hörpel-Volkwardingen, 4. JF Munster, 5. JF Bispingen, 6. JF Neuenkirchen I, 7. JF Haber-Hötzingen, 8. JF Hützel-Steinbeck, 9. JF Wietzendorf

Bildergalerie